29.9.2019  MJC bedankt sich bei der Firma  bmt

Vor dem Spiel gegen den TSV Altenholz konnten sich die Spieler der MJC endlich beim Ehepaar Jensen von der Firma bmt bedanken. Gemeinsam mit Sven Caspersen, Firma Elektro Caspersen aus Wester-Ohrstedt, hatten sie die Mannschaft mit Trikots und Hosen ausgestattet. Für diese großzügige Unterstützung bedankte sich die Mannschaft mit einem Präsentkorb und einem hohen 44:27 Sieg.

 

 

17.8.2019 Fototermin Hof Kühl

Auf der neuen Homepage der HSG SZOWW sollen alle Mannschaften gleichzeitig erscheinen und nicht kleckerweise wie sonst so oft.

Fototermin war der 17.8. auf dem Hof Kühl zwischen Ostenfeld und Hollingstedt.

Die Fotoshow lief unter dem Titel "Ein Dorfverein präsentiert sich", und dazu gehörte natürlich ein Trecker und einiges Getier.

 

Zuerst rollten die Minis in ihren Elterntaxis an. Schon war Leben auf dem Gelände. Doch zügig fanden die Kids ihren Platz auf und neben einem riesigen Trecker. Nicht ganz freiwillig gesellte sich auch ein Kalb dazu und später auch noch der Hofhund. 

Kalb und Hund lockerten die Szenerie weiter auf. Mannschaft für Mannschaft präsentierte sich, brachte auch eigene Ideen mit ein und wurde von Wolfgang Zamow abgelichtet.. Auch vereinzelte Regentropfen trübten die Stimmung nicht.

Kurze Pausen wurden genutzt, um den bisherigen Verlauf zu diskutieren, sich zu erholen, und es wurden sogar schon Ideen für 2020 gesammelt.

Nach 7 Stunden Fotos, Fotos, Fotos waren alle erleichtert, dass die Mannschaften fast immer vollzählig erschienen waren, die Akteure ausgesprochen gute Laune mitgebracht hatten und selber viele Ideen einbracht hatten, um Abwechslung in die Mannschaftsfotos zu bringen.

Die Vorsitzenden Ingo und Henning strahlten am Ende der Veranstaltung, weil alles überaus gut geklappt hatte.

Einen Riesendank richtete der Vorsitzende der HSG, Ingo Dohrn, an Familie Kühl. Sie stellte das Gelände zur Verfügung, nahm manche Behinderung in Kauf, stellte Trecker und Strohballen auf, bot einen Platz für den Grill und reichlich Kaffee stand auch immer bereit. Sohn Hans Christian freute sich, dass so manches Kind auch mal einen Bauernhof ganz aus der Nähe zu sehen bekam.

Wir hatten sogar den Eindruck Familie Kühl hatte ihre Freude am ständigen Kindergewusel.

 

Die HSG SZOWW hat sich riesig gefreut, dass sie ihre Fotos auf dem Hofgelände machen konnte. Danke !

 

 

27.5.2019  Ehrung der Teilnehmer am Miniturnier

Beim Miniturnier fehlten leider die Preise. Deshalb wurde eine "Siegerehrung" beim Training nachgeholt. Dafür hatte sich der Förderkreis des TSV OWW etwas extra einfallen lassen: Es gab ein Shirt mit der Figur des DHB und einer Werbung des Förderkreises.

Bei der Siegerehrung verteilte Michael die Medaillen des KHV NF und Sandra die Shirts.

28.4.2019: Miniturnier in Ostenfeld

Es war wieder eine tolle Veranstaltung. Dazu trug das umsichtige Organisationsduo ganz wesentlich bei:

Sandra Rahn und Michael Spiegel.

Ohne Schiedsrichter geht es nicht. Nach zwei kurzfristgen Absagen stemmten diese 4 das Mammutprogramm ganz alleine:

Nane Drax - Jesper Tanck - Mika Nonnsen und Jorge Fülbier.

Spielbeginn und Spielende überwachte das mit wechselnden Kindern besetzte Kampfgericht. Strittige Fälle gab es nicht zu klären.

Die Moderation gestaltete Sandra Rahn locker und gekonnt und gab bei der "Siegerehrung" jedem Spieler/jeder Spielerin das Gefühl, eine Siegerin bzw. ein Sieger zu sein.

Für ihren Einsatz für die Minis dankten ihr die Eltern und gratulierten auch gleich noch für den Geburtstag am Tag zuvor.

Nach spannenden Spielen und ausgepowert vom Anfeuern fand man im Sporthallencafé die nötige Ruhe und konnte sich für den weiteren Verlauf des Turnieres stärken. Dafür sorgten umsichtig u.a. diese Damen und Herren:

 

Der Handballförderkreis des TSV OWW möchte allen Beteiligten ganz herzlich für ihren Einsatz danken. Wir freuen uns, dass die Veranstaltung durch Euch wieder zu einem vollen Erfolg wurde.

 

Weitere Fotos findet ihr unter: Fotos, wo sonst.

Hancock CUP

Angemeldet wurden 7 Mannschaften, nämlich:

 

U10  Jungen geb. 2008 und jünger - insgesamt:   32 Mannschaften

U12  Jungen 1 geb. 2006/07            -         "        21         "

U12  Jungen 2

U14  Jungen geb. 2004/05                         "        24          "

U14  Mädchen                                           "        21          "

U16  Jungen geb. 2002/03                         "        12          "

U16  Mädchen                                           "        16          "

 

Der Start war leider nicht gerade  berauschend. Dann wurde es besser.

 

U 10 Jungen      AIK Veigaard       -  HSG SZOWW        17:16

                        HSG SZOWW      -  IK Sävehof 5         16:14

                        HSG SZOWW      -  Skive fH 1               7:43

 

U 12 Jungen      HSG SZOWW 1    -  Fredericia HK        13: 8

                        HSG SZOWW 1    -  Aars HK                12:19

                        Skive fH 4           -  HSG SZOWW 1        7:18

 

U 12 Jungen 2   SIK Sönderm. 2    - HSG SZOWW 2       10:15

                        HSG SZOWW 2     - FIF Handbold 2         7:22

                        Skive fH 1            - HSG SZOWW 2       33: 7

 

 

U 14 Mädchen:  FIF Handbold 2    -  HSG SZOWW          26:  7

                        Aars HK 1           -  HSG SZOWW          14:  5

                        HSG SZOWW      -  Bjerringbro fH 2       12:11

 

U 14 Jungen      FIF Handbold 3    -  HSG SZOWW          14:17

                        HSG SZOWW       -  Nr Söby IF 1           10:11

                        Fredericia HK 1    -  HSG SZOWW          18:11

 

U 16 Mädchen:  Rödovre HK 1      -  HSG SZOWW           23:  5

                       HSG SZOWW      -  Nr Söby IF                 6:10

                        Aars HK 1           -  HSG SZOWW            27: 5

 

U 16 Jungen     Ars HK                -  HSG SZOWW             22:15

                       HSG SZOWW       -  Söby IF                     13:15

                       Bjerringbro FH     -  HSG SZOWW             19:  9

                       AG Handbold 1     -  HSG SZOWW             22:10

                       HSG SZOWW        -  Fredericia HK              8:15

 

8.2.2019 SH Theater bei den Minis

 

47 Kinder der Minis aus Ohrstedt und Ostenfeld hatten sich angemeldet, um ein verspätetes Weihnachtsgeschenk zu genießen. Das Landestheater gab "Tomte und der Fuchs".

Die Idee für die Veranstaltung hatte Trainer Michael Spiegel, Familie Riesch stellte den Saal zur Verfügung, Frau Riesch besorgte Getränke, packte kleine Naschtüten und die Eltern spendeten verschiedene Kuchen. 

So war für die Kleinen bestens gesorgt.

Da das Stück bei den Kindern gut ankam, freute sich auch der  Handball-förderkreis des TSV OWW, der das Finanzielle regelte.

1.2.2019  Sponsorenfoto vor dem Training

Handballcamp 2019

Trolley Bags für die Handballjugend

Das war eine freudige Überraschung kurz vor Weihnachten!

Alle Mädchen und Jungen der Handballabteilung wurden mit nagelneuen Rollkoffern in angesagtem Schwarz beschenkt. Oben drauf steht der Name jeder Spielerin bzw. Spielers und an der Seite befindet sich das Logo der HSG SZOWW. 

Ausgedacht hatten sich diese Aktion die Förderkreise des SZO und des TSV OWW.

Das Finanzielle übernahmen beide Förderkreise sowie die Eltern mit einem Eigenanteil. Insgesamt ließ man sich die Taschen gut 6000,- € kosten.

 

 

Handballtotal in Ostenfeld

-----------------------------------------------

3.11.2018  HSG SZOWW: Partner der Flensburg Akademie

WJE - Kreismeister

Zur Belohnung für die gezeigten Leistungen spendierten die Förderkreise des tSV OWW und SZO diese Shirts.

Unten: und so sehen sie von hinten aus. Jedes Shirt trägt den Namen der Spielerin.

16.3.2018  Neue Taschen für Männer 3

Endlich passt wieder alles, was man so für ein Handballspiel braucht, in die Tasche. Dafür sorgte ULLES, der Tischler für Montagearbeiten, indem er 23 Taschen stiftete. Toby Krieg, hier ganz rechts, WBZ Werbetechnik, beschriftete die Taschen ohne Kosten. Die Mannschaft sagt DANKE !!

24.11.2017: Neue Trikots für die WJC

Die tollen Leistungen der Spielerinnen belohnten Maik Schulze vom Markttreff in Wester Ohrstedt und der Handballförderkreis des TSV OWW.

Modisch sehr ansprechend und vollendet im Schnitt lief man selbsbewusst erstmals in pink zum Punktspiel gegen die HSG Weddingstedt auf, und natürlich endete die Partie mit einem 35:30 Heimsieg.

Flyer Minihandball

29.10.2017  Fototermin unserer Mannschaften

Es sollten endlich einmal alle Mannschaften vor Weihnachten fotografiert werden. Dazu wurden sie in die Ostenfelder Halle bestellt, und Christian Hehl machte sich an die Arbeit.

Leider konnten dann doch nicht alle Mannschaften teilnehmen.

2016: Neue Aufwärmpullis für die MJE

Schon am 8.12. gab es die erste Weihnachtsüberraschung: Alle 3 Mannschaften der MJE wurden mit  Auf-wärmpullis ausgerüstet.

Möglich wurde das durch großzügige Unterstützung von Helmut Carstensen und dem Förderkreis des TSV OWW.

 

Hier bedankt sich die MJE bei Helmut Carstensen.

Neue Trikots für Damen 2



Große Freude bei den Damen der Zweiten. Endlich konnte man zu einem Punktspiel in schicken, neuen Trikots auflaufen.

Möglich gemacht hatte das Harald Carstensen vom Ingenieurbüro für Bauwesen aus Ahrenviöl, Ringstr. 2.


Links bedankt sich Annika Ketels für die großzügige Spende.

Neue Jacken für Männer 2

Rainer Bastian vom Maklerbüro Bastian zeigte sich großzügig und sorgte für ein sehenswertes Outfit der Zweiten.

www.maklerbuero-bastian.de    Tel. 04841 / 9676-0


SG - Barcelona: Das SM Werfen

http://www.laola1.tv/de-de/video/ein-finish-fuer-die-geschichtsbuecher-shootout-premiere-in-koeln/191142.html

SG - Barcelona - schöne Bilder

 

https://cdn.laola1.tv/partner/v4player/v5iframed.php?identifier=ehfcl&play=191143

 

 

 

Weibliche Jugend D1 im neuen Dress

Ein großer Dank geht an die Firma team bau - energie - hallenabau, die neue Hosen und Trikots für die Mädchen spendete.

Männer IV in neuer Spielkleidung

Ausgerüstet wurde die Mannschaft von:

Sönke Paulsen

Fliesenlegerei - Kachelofen- und Luftheizungsbau

25873 Rantrum, Mühlenberg 9

Tel. 04848 - 633

und

Martina und Thomas Wolter

Sporthallencafé Ostenfeld

25872 Ostenfeld, Torenstoft 13

Tel. 04845 - 7 91 50

Neue Trainingsanzüge für die Mädchen B

Gut stehen sie ihnen, die neuen Trainingsanzüge!

Ausgerüstet wurden die Mädchen von Marko Köster, Dachdecker- und Klempnerarbeiten, Oster-Ohrstedt, Schaar 7. Tel. 04847 80 23 28

Jungen B in neuer Spielkleidung

Helmut Carstensen, Firma H C aus Wester-Ohrstedt, Fachbetrieb für Heizung, Sanitär, Wärmepumpen und PV-Solar, kleidete die Mannschaft neu ein und stiftete sogar noch Auswechselshirts. DANKE für die großzügige Unterstützung !!

www.hc-heizung.de

Mädchen C in neuem Outfit

Glücklich präsentieren die Mädchen C der HSG SZOWW ihren neuen Trikots und Hosen Kai Paulsen und Lorenze Clausen (Bildmitte).  Die Mädchen C spielen in der Schleswig-Holstein Liga.

Möglich gemacht haben das die Firmen:

Pansens Express, Wellem uund Lorenz Clausen, Wittsiek 18, 24870 Ellingstedt,

www.pansen-express.de,

Torsten Lassen, Landwirtschaftlicher Lohnbetrieb, Norderreihe 1, 25872 Ostenfeld,

Bau- und Möbeltischlerei TIPA GmbH & Co KG, Dorfstr. 11, 25876 Wisch, www.tipa-online.de  und

 

Küchen Vogt, Treenestr. 36a, 24896 Treia, www.kuechenvogt.de.

Die Handballabteilung sagt  DANKE.  

 

Jasmin Kohn und Talea Thomsen bedanken sich bei Kai Paulsen von der Firma TIPA.

Nadine Hansen und Fenja Petersen  bedanken sich bei Wellem Clausen, Pansen Express.

7.12.13 Damen II in neuen Trainingsanzügen

Aufgestiegen und bei den Spielen in Räuberzivil auflaufen. Das ging gar nicht, und so machte man sich auf Sponsorensuche. Und man würde fündig, und man fand 3 verständnisvolle Spender:

 

Firma Hans Carstens, Breklum

Reisebüro Grunert, Husum

Handsballförderkreis TSV OWW

 

Die Damen 2 bedanken sich aufrichtig und weihten die Anzüge auch gleich mit einem Sieg über Bredstedt 3 ein.

Du hast das Anmeldeformular verlegt? Kein Problem - lade es Dir herunter.

Neue Aufwärmpullis für die wJC

Finja Hansen, Gina-Marie Petersen und Martje Graumann bedanken sich bei Helge Schlemeier von der Fielmann AG.

Image Hosted by ImageShack.us

mJE - Kreismeister

Mit einem 43:11 in Bredstedt sicherte sich die mJE mit ihrer Trainerin Nicole Goldner den Meistertitel. Dabei wurde sie eigentlich nur in drei Spielen ernsthaft gefordert. Sonst gab es überaus deutliche Ergebnisse. Erschreckend schon die Überlegenheit in zwei Spielen, die 57:8 und 68:1 endeten. Das machte weder den Siegern und schon gar nicht den Verlierern Spaß. Hier sollte mal darüber nachgedacht werden, ob es nicht besser ist, die besseren Mannschaften nach der Hinrunde eine Extrarunde spielen zu lassen.

Aber erstmal zählt: Die mJE hat die Meistershirts, und als Belohnung spendierte der Handballförderkreis des TSV OWW ein Menu mit Pommes und Nuggets sowie Getränk. Dazu gab es noch ein gerahmtes Mannschaftsfoto zur ewigen Erinnerung.

wJA - Meister SH-Liga

Nach der mJA überreichte der Vizepräsident Jugend des HVSH, Joachim Witt, Mannschaftsführerin Samina Brodersen den Meisterwimpel des HVSH und ehrte jede Spielerin mit einer Medaille.

Handballobmann Uwe Buchholz überreichte einen Umschlag mit einigen Scheinen zur Verschönerung der Meisterfeier.

Der Förderkreis des TSV OWW bedankete sich für die hervorragenden Leistungen mit einem Mannschaftsposter.

Hinten: Trainer Volkert Flatterich - Jane Rasmussen - Neele Jepsen - Jane Flatterich - Tallin Kuhk - Lena Thiesen - Gyde Hansen - Samina Brodersen - Co-Trainer Andreas Arndt.

Vorne: Svea Janssen - Annika Pällmann - Franziska Hansen - Valeska Rahn.

Es fehlt: Jana Krzewinski.

mJA - Meister SH-Liga

Nach dem 26:24 gegen die Bramstedter TS überreicht der Vizepräsident Jugend des HVSH, Joachim Witt, Mannschaftsführer Marten Lorenzen den Meisterwimpel des HVSH und ehrte jeden Spieler mit einer Medaille.

Natürlich erhielt auch die mJA den bereits erwähnten Umschlag wie auch die mJA 2.

Hinten: Gunnar Sokoll - Johannes Thiesen - Thore Jess - Marc Flatterich - Jesse Lüddens - Lasse Hansen - Thies Clausen - Maurice Bastian - Trainer Kai Flatterich.

Vorne: Trainer Birger Böckers - Bjarne Hillnhütter - Yannik Sell - Lukas Roloff - Simon Thams - Michael Moos - Marten Lorenzen.

mJA II - Meister in der Regionalklasse

Jugendwart Frank Pagel gratuliert Mannschaftsführer Finn Böckers zur Meisterschaft.

Bei nur 2 Niederlagen in Viöl und Flensburg erreichte die mJA II 16:4 Punkte bei einem Torverhältnis von 325:221. Zwar hatte DHK Flensburg II auch nur zwei Spiele verloren, aber die sehr gute Tordifferenz der mJA II konnte nur noch rechnerisch übertroffen werden.

Hinten v. links: Torben Böckers - Lewe Koll - Malte Schulte-Südhoff - Brian Zube -

Bjarne Hillnhütter - Jan Ole Perschewski.

Vorne v. links: Kim Eric Jacobs - Finn Böckers - Mirko Lorenzen - Trainer Birger Böckers.

mJC freut sich über 2 Sätze neue Trikots

Lennert Schulte-Südhoff bedankt sich bei Helmut Carstensen für neue Trikots.

Anschließend wurden sie gleich gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer aus Weddingstedt eingeweiht. Bis zur Halbzeit konnte man gut mithalten. Danach lief nicht mehr viel zusammen, und es gab eine 21:32 Niederlage.

Den blauen Trikotssatz spendete die Firma

Helmut Carstensen

Tjerweg 1, 25885 Wester-Ohrstedt

Heizung - Sanitär - Klempnerei

Tel. 04847  202

 

Die schwarzen Trikots spendete die Firma

Caspersen

Energie und Haustechnik

Hauptstr. 34, 25885 Wester-Ohrstedt

Tel. 04847 - 410

www.elektro-caspersen.de

Neue Trikots für die Damen II

Für die neuen Trikots bedanken sich die Damen II bei der Firma

Zimmerei Mario Opitz

Wester-Ohrstedt / Winnert

Homepage: www. opitz-zimmerei.de

Neue Aufwärmpullis für die wJD I

Am 10.2.13 wurden sie vor dem Punktspiel gegen Lindholm offiziell eingeweiht.

Vorher bedankten sich die Spielerinnen bei Frau Asmussen für die schicken Pullis.

Die Gastwirtschaft Immenstedt besteht seit 1878 und wurde 1993 nach einem Brand völlig neu aufgebaut.

Die Gastwirtschaft hat 9 Zimmer mit 21 Betten, einen Saal für Veranstaltungen und ein Restaurant mit über 40 Plätzen.

Landgasthof Immenstedt-Kiel

Inh. Dirk Asmussen

Tel. 04883 - 1395 oder 208 540

www.Immenstedt-Kiel.de

Am 14.4.12 spielt die SG gegen die Füchse Berlin. Wir möchten allen Spielerinnen und Spielern der Spielklassen A, B, und C die Gelegenheit bieten, bei diesem Spiel dabei zu sein.

Näheres im Anmeldebogen siehe Download.

Die Anmeldebogen werden in dieser Woche an die TrainerInnen verteilt.

 

Eintrittserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.2 KB

Männer III neu ausgerüstet

Damit sie nicht frieren und die Muskeln verhärten spendierte die Deutsche Windtechnik aus Ostenfeld flauschige Pullover.

Damit man im Spiel geschmackvoll gekleidet ist, zeigten sich die Tischlerei Hansen & Hansen aus Oster-Ohrstedt und die Firma Treenewind aus Schwabstedt spendabel und rüsteten die Mannschaft mit schicken Trikots aus.

Da es ohne Hosen nicht geht, sorgte die Firma Caspersen aus Wester-Ohrstedt hier für Abhilfe.

Die Mannschaft möchte sich auch auf diesem Wege für die großzügige Unterstützung bedanken.

Neuer Dress für Männer II

Von der Firma Küchen Vogt war Björn Vogt da, um den Dank der Mannschaft entgegen zu nehmen.

 

Vor dem letzten Heimspiel des Jahres 2011 bedankte sich die „Zweite“ nochmals bei den Sponsoren für den neuen Dress.

Dazu nutzten sie das letzte Heimspiel der Hinrunde in der KOL Nord/Nordsee und bedankten sich mit Präsenten bei den Firmen Küchen Vogt (Trikotsponsor), Steuer-und Wirtschaftsberatung Baumgardt+Lohr (Hosen u. Polo Shirt Sponsor) und bei der Bezirksdirektion der Volksfürsorge aus Schleswig (Sweat-Shirt Sponsor).

 

Die Präsentkörbe sowie jeweils ein Mannschaftsfoto für die Spender lagen bereit, nur mussten sowohl Udo Lohr, als auch Alexander Beck (Volksfürsorge Schleswig) kurzfristig aus beruflichen Gründen ihr Erscheinen absagen, - leider!

Mittlerweile haben sie ihre Präsente bekommen und sich auch sichtlich darüber gefreut.

Es ist immer schwer, Sponsoren zu finden. Umso erfreulicher war es für uns, für die Spielzeit 2011/2012 Unterstützung zu erhalten, um mit neuen Sachen und vor allem „einheitlich“ auflaufen zu können. Danke für die Unterstützung.

Neue Trikots für wJD I

Mayra Johannsen bedankt sich im Namen der Mannschaft bei Ute und Stefan Matthiesen für die neuen Shirts und Hosen. Glückliche Gesichter beweisen, dass die Unterstützung auf große Begeisterung stieß.

 

Die Mädchen D wurden in der Südstaffel überlegen mit 182:33 Toren und 12:0 Punkten Staffelsieger. Jetzt geht es in einer neuen Staffel mit einigen Mannschaften aus dem Norden weiter um die Kreismeisterschaft. Dazu konnten die Mädchen natürlich nicht in den alten schon reichlich engen Shirts auflaufen, und so nahm der Förderkreis Ostenfeld die Sache in die Hand. Kassenwart Wolfgang Zamow fragte Stefan Matthiesen, ob er sich die Finanzierung zusammen mit dem Förderkreis vorstellen könne, und siehe da: Er konnte.

Weibl. Jugend A wurde neu ausgerüstet

 

 

 

Mannschaftsführerin Julia Eckholdt bedankt sich bei Udo Rudolph vom Wittbeker Krog aus Wittbek für die neuen Trainingsanzüge

 

 

 

Mannschaftsführerin Julia Eckholdt bedankt sich bei Herrn Sievers von der Husumer Volksbank für die Beteiligung am Kauf der neuen Trainingsanzüge.

     

Die weibl. Jugend A sagt all ihren Förderern

ein ganz herzliches Danke Schön !!!